Mal wieder versuchte jemand mein WordPress-Passwort zu knacken

Wie es aussieht, versuchte mal wieder jemand, sich in meinen WordPress-Account einzuloggen. Schon zuvor passierte dies einige Male. Dabei wurden die Hacking-Versuche bisher immer über ukrainische und/oder russiche Server “gefahren”.

Heute morgen hatte ich in meinem E-Mail-Postfach zum wiederholten Male folgende von WordPress automatisch generierte E-Mail (die exakte IP-Adresse des “Hackers” liegt mir vor, wurde aber für die Veröffentlichung anonymisiert):

For your security, your account has been locked because of too many failed login attempts. To unlock your account please click the following link:

http://www.nwo-rebell.de/login/?action=unlock&key=xyz;login=admin

The following attempts resulted in the lock:

91.207.x.xxx 2014/09/10 11:05:37 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:05:57 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:06:08 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:06:23 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:06:41 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:06:58 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:07:13 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:07:27 PM
91.207.x.xxx 2014/09/10 11:07:40 PM

Eine Whois-Abfrage (einige Infos von mir anonymisiert) ergab:

[Querying whois.ripe.net]
[whois.ripe.net]
% This is the RIPE Database query service.
% The objects are in RPSL format.
%
% The RIPE Database is subject to Terms and Conditions.
% See http://www.ripe.net/db/support/db-terms-conditions.pdf

% Note: this output has been filtered.
% To receive output for a database update, use the “-B” flag.

% Information related to ‘91.207.4.0 – 91.207.x.xxx”

% Abuse contact for ‘91.207.4.0 – 91.207.x.xxx’ is ‘abuse@xyzhost.com’

inetnum: 91.207.4.0 – 91.207.x.xx
netname: xyzHost-DC-UA
descr: PP A. K.
remarks: xyzHost.COM Datacentre Allocation
remarks: +380-xyz
remarks: Please send all spam/scam/fraud abuse to abuse@xyzhost.com
country: UA
org: ORG-xyz-RIPE
admin-c: xyz-RIPE
tech-c: xyz-RIPE
status: ASSIGNED PI
mnt-by: RIPE-NCC-END-MNT
mnt-by: xyz-MNT
mnt-lower: RIPE-NCC-END-MNT
mnt-routes: xyz-MNT
mnt-domains: xyz-MNT
source: RIPE # Filtered

organisation: ORG-xyz-RIPE
org-name: PP A. K.
descr: PP A. K.
org-type: OTHER
address: xyz
address: xyz, Ukraine
phone: +380-xyz
abuse-c: xyz-RIPE
abuse-mailbox: abuse@xyzhost.com
mnt-ref: xyz-MNT
mnt-by: xyz-MNT
source: RIPE # Filtered

role: xyzHost DC-UA
address: xyz, 76-b
address: xyz, Ukraine

[…]

% This query was served by the RIPE Database Query Service version 1.75 (DB-1)

Der “Angreifer” kam also entweder tatsächlich aus der Ukraine oder leitete seine Aktivitäten über einen ukrainischen Server um.

Benutzt jemand von euch WordPress und hat Erfahrungen mit solchen “Hacking-Attacken”? Über eure Meinungen hierzu würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank schon mal! :-)

GD Star Rating
loading...
Mal wieder versuchte jemand mein WordPress-Passwort zu knacken, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Möchtest du etwas zum Thema beitragen? Du kannst:

The following two tabs change content below.
Moin, lieber Freund der NWO-Rebellion! Mein Name ist "gravityy" und ich bin der Betreiber dieser Seiten. Als admin von NWO-Rebell.de schreibe ich bei Gelegenheit über die Neue Weltordnung und ihre satanistischen Hintermänner. Es ist mir eine große Freude mehr über das Wirken der Verschwörer im Hintergrund in Erfahrung zu bringen und anschließend nach bestem Wissen und Gewissen darüber zu informieren. Ich hoffe, dir gefallen meine Artikel und wünsche viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

3 comments to Mal wieder versuchte jemand mein WordPress-Passwort zu knacken

Leave a Reply

  

  

  


7 − drei =

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Gold und Silber günstig kaufen