“Call me Michael!” – Ist Michelle Obama ein Mann, Barack Obama homosexuell?

Michelle Obamas männliches Glied

Sind hier die Konturen eines Penis‘ zu erkennen?

Während sich die einen fragen, ob wohl die atomare Apokalypse (der Dritte Weltkrieg) kurz bevorsteht, beschäftigen sich die anderen (vielleicht auch nur zur “Abwechslung”) lieber mit seichteren Themen.

Hast du dich schon einmal gewundert, dass Michelle Obama für eine Frau ungewöhnlich groß ist und sie so breite Schultern und muskulöse Arme hat? Kam dir ihr Gesicht schon einmal nicht doch etwas maskulin vor? Hast du dir ihre Hände, sprich die Länge ihrer Finger genauer angesehen, wobei dir eine gewisse Unstimmigkeit aufgefallen ist? Oder hast du gar Michelle LaVaughn Robinson Obamas Körpermitte in einem etwas zu engen Kleid gesehen und dich gefragt, was dort die Konturen einer “klitztekleinen Ungereimtheit” zu suchen haben?

Die Autoren des folgenden Videos stellen eine brisante These auf: Michelle Obama, die vorgebliche Ehefrau von US-Präsident Barack Obama, ist gar keine Frau, sondern ein Mann!


Michelle Obama ist ein Mann – Die “Beweise”

Die folgende Liste ist eine Zusammenfassung der in dem Video als Beweise angeführten Unstimmigkeiten. Für eine visuelle Veranschaulichung dieser, schaue man sich den Clip an.

  1. Das Längenverhältnis zwischen Zeigefinger und Ringfinger (2D:4D-Verhältnis) zeigt beim Menschen einen gewissen Sexualdimorphismus. Im Durchschnitt zeigen Männer ein niedrigeres 2D:4D-Verhältnis als Frauen, wobei es natürlich einen Überschneidungsbereich gibt. Männer haben also in der Regel in Relation zum Zeigefinger längere Ringfinger. Der Unterschied in den Verhältnissen ist nicht groß, aber statistisch sehr signifikant. Der Evolutionsbiologe John Manning hat gezeigt, dass das Verhältnis von Testosteron zu Östrogen im Uterus eng mit dem 2D:4D-Verhältnis der Kinder korreliert ist. Je mehr Testosteron, desto niedriger (und damit maskuliner) ist das Verhältnis von Zeigefinger- zu Ringfingerlänge. Männer mit genetischen Varianten des Testosteronrezeptors, die die Empfindlichkeit des Rezeptors gegenüber Testosteron erhöhen, haben ein niedrigeres 2D:4D-Verhältnis. […]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ringfinger#Ringfingerl.C3.A4nge

    […] Männer haben aufgrund eines höheren Testosteroneinflusses während der Schwangerschaft typischerweise einen kleineren Zeigefinger (2D) im Vergleich zum Ringfinger (4D). Dieses Fingerlängenverhältnis (2D:4D) ist typischerweise bei Männern kleiner. […]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Finger#Entwicklungsbesonderheiten_der_Finger

    Wie in dem Video veranschaulicht wird, hat Michelle Obama deutlich längere Ring- als Zeigefinger, eben wie ein typischer Mann. Dass eine “echte” Frau längere Ring- als Zeigefinger hat, kommt allerdings vor, nur eben selten.

  2. Frauen haben für gewöhnlich eine Körperlänge, die etwa siebenmal so groß ist, wie die Kopfhöhe. Bei Männern beträgt das Verhältnis von Kopf- und Körpergröße dagegen im Mittel 1:8. Bei Michelle Obama beträgt dieses Verhältnis 1:8, wie es bei einem Mann auch zu erwarten ist.
  3. Vergleicht man die Breite des Kopfes eines Menschen mit dessen Schulterbreite, stellt man geschlechtsspezifische Unterschiede fest. So haben Frauen in etwa zweieinhalbmal so breite Schultern, wie Köpfe. Das Verhältnis zwischen Schulter- und Kopfbreite beträgt beim Mann hingegen im Durchschnitt etwa 3:1. Michelle Obamas Verhältnis der Maße von Schultern und Kopf liegt etwa bei 3:1.
  4. Das Schulter-Hüfte-Verhältnis ist bei Männern typischerweise größer als bei Frauen. Michelle Obama besitzt für eine Frau ein sehr ungewöhnlich großes Verhältnis zwischen der Breite der Schultern und jener der Hüften. Dies kann als weiteres Indiz angesehen werden, dass Michelle Obama in Wahrheit ein Mann ist.
  5. Adamsapfel, lateinisch Prominentia laryngea[1], bezeichnet den vor allem bei Männern hervorspringenden und tastbaren Abschnitt des Schildknorpels (Cartilago thyroidea) des Kehlkopfs. Der Grund für die unterschiedliche Ausprägung dieses Kehlkopfvorsprungs bei Mann und Frau liegt in der unterschiedlichen Ausprägung des Geschlechtshormon-Haushalts in der Pubertät. […]

    http://de.wikipedia.org/wiki/Adamsapfel

    Michelle Obama hat einen deutlich erkennbaren Adamsapfel, was, das sollte an dieser Stelle erwähnt werden, aber auch bei “echten” Frauen vorkommen kann. Nichtsdestotrotz ist dies eher selten zu beobachten.

  6. Michelle Obama mit starken Oberarmmuskeln und breiten Schultern

    Michelle Obama hat breite Schultern und “starke” Arme

    Zwischen Männern und Frauen gibt es typische Unterschiede in der Ausgestaltung des Stirnbeins (Os frontale, ein Teil des Schädelknochens), vor allem im Bereich der Augenbrauen. Obwohl Michelle Obama sich große Mühe gibt, dies, durch geschicktes Schminken und Zupfen derselben, zu maskieren, offenbart sich bei genauerer Betrachtung die Wahrheit: Das Stirnbein von Michelle Obama sieht im Bereich der Augenbrauen aus, wie es dies normalerweise bei Männern tut.

  7. Das gesamte Erscheinungsbild von Michelle Obama gleicht dem eines Mannes. Dies erkennt man gerade dann, wenn “Mrs.” Obama neben tatsächlichen Frauen abgelichtet wird. Außerdem ist häufig zu beobachten, dass Michelle Obama, sobald “ihre Maske fällt”, männlich wirkende Gesichtszüge sowie eine maskuline Mimik an den Tag legt.
  8. Bei mehreren Gelegenheiten hat Michelle Obama enge Kleider getragen, die die Konturen eines männlichen Geschlechtsteils erkennen ließen. Dass die vermeintliche First Lady sich als geborene Frau ein männliches Glied hat transplantieren lassen, wäre natürlich auch möglich. In Verbindung mit den oben genannten Punkten, scheidet dies als Erklärung jedoch mit größter Wahrscheinlichkeit aus.

Wer ist Barack Obama?

Barack Obama ist schwulBarack Hussein Obama II wäre somit nicht nur der erste afroamerikanische US-Pärsident. Dadurch, dass Michelle Obama in Wahrheit ein Mann sein soll, wäre Barack Obama auch der erste(?) homosexuelle Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Dass man die zweitgenannte These vor allem in den USA weniger gerne öffentlich diskutiert, liegt nahe. Womöglich wird der 44. US-Präsident tatsächlich noch den einen oder anderen Rekord aufstellen. Dass er auch als derjenige US-Präsident in die Geschichte eingehen könnte, der die letzte große Supermacht unserer Zeit in den 3. Weltkrieg schickt, erscheint momentan nicht gerade abwegig. Das sei aber nur am Rande bemerkt.

Ist Barack Obama homosexuell?

Bezüglich Obamas potentieller homosexueller Neigung gibt es auch “Zeugenaussagen”. So trat z. B. Larry Sinclair im Jahre 2008 im National Press Club vor die Kameras und traf einige interessante Aussagen über den US-Präsidenten.

Larry Sinclair belastet Barack Obama

Bei einer Pressekonferenz im Jahr 2008 trat Larry Sinclair ins Licht der Öffentlichkeit und berichtete über seine Begegnung mit dem damaligen Senator Barack Obama. Larry Sinclair stellte dabei einige interessante Behauptungen auf. So habe er mit Obama Crack geraucht und (einvernehmlichen) Sex gehabt, genauer gesagt Oralsex.

Die Aussagen von Mia Marie Pope

Auch Mia Marie Pope behauptet unablässlich Barack Obama sei schwul. In einem Interview (s. Video unten) gibt sie an, auf Hawaii die gleiche High School wie Barack Obama besucht zu haben. Damals soll er aber (noch) nicht Barack Obama geheißen haben, sondern Barry Soetoro. Weiterhin bezeugt Mia Marie Pope, dass Barry Soetoro (aka. Barack Obama) Crack geraucht habe, homosexuell und ein “pathologischer Lügner” (gewesen) sei. Sagt Mia Marie Pope die Wahrheit? Ich tendiere dazu, ihr zu glauben, zumal sich ihre Aussagen (Crack, Homosexualität) mit jenen von Larry Sinclair decken. Das folgende Video ist ein Interview mit ihr bezüglich Barack Obamas High-School-Vergangenheit.

Sasha und Malia Obama – Der Haken an der Theorie?

Sollte Michelle Obama tatsächlich ein Mann sein und Barack Obama homosexuell, was ist dann mit ihren Kindern? Sind Natasha (meist Sasha genannt) und Malia Obama Adoptivkinder? Oder sind die Obama-Kinder die leiblichen Beweise, dass Michelle Obama eben doch eine Frau und die ganze Geschichte nicht mehr als eine Art neuzeutlicher Mythos ist?

Dieser Frage sind einige US-Amerikaner nachgegangen und haben versucht, die Wahrheit über Sasha und Malia Obamas Kindheit und Herkunft in Erfahrung zu bringen. An dieser Stelle sei diesbezüglich lediglich auf den Artikel “Where are Obama’s daughters’ baby pics and birth records?” verwiesen.

Fazit

Mit 100-prozentiger Sicherheit kann ich nicht beurteilen, ob es sich tatsächlich so verhält, wie in dem Video behauptet wird beziehungsweise ob Michelle Obama ein Mann oder eben doch eine Frau ist. Jedoch finde ich die Indizien, die die Macher des Videos anführen, überzeugend und plausibel. Es sind einige “Anomalien” in Michelle Obamas Körperbau vorhanden, aber möglicherweise ist Michelle Obama trotzdem schlicht eine von ihrem Körperbau her ungewöhnliche, aber “echte” Frau!? Dass es tatsächlich Ungereimtheiten bezüglich “ihres” Körpers gibt beziehungsweise dass Michelle Obama viele maskuline Züge trägt, kann jedenfalls nach Sichtung der Indizien kaum jemand als absurd abtun. Im Grunde sprechen die Bilder für sich. Außerdem gibt es mehrere Zeugen, die Barack Obama (Barry Soetoro) entweder während ihrer Jugend oder später begegneten und bezeugen, dass er homosexuell sei. Wenn ich mich festlegen müsste, würde ich den Machern des Videos zustimmen: Michelle Obama ist ein Mann und somit “the First Queen of the United States of America”, “First Dragqueen”, versteht sich!

Wie dem auch sei, es gibt sicherlich wichtigere Themen, die uns alle betreffen. Die Frage, ob es tolerierbar ist, dass nach George W. Bush mit Barack Obama nun schon der zweite “Crack-Head” in Folge den Posten des US-Präsidenten innehat und somit per Knopfdruck in letzter Konsequenz gar die “atomare Apokalypse” auslösen könnte, sollte man sich wohl trotzdem stellen. Denn der Dritte Weltkrieg steht möglicherweise kurz bevor!

GD Star Rating
loading...
"Call me Michael!" - Ist Michelle Obama ein Mann, Barack Obama homosexuell?, 6.4 out of 10 based on 71 ratings

Möchtest du etwas zum Thema beitragen? Du kannst:

The following two tabs change content below.
Moin, lieber Freund der NWO-Rebellion! Mein Name ist "gravityy" und ich bin der Betreiber dieser Seiten. Als admin von NWO-Rebell.de schreibe ich bei Gelegenheit über die Neue Weltordnung und ihre satanistischen Hintermänner. Es ist mir eine große Freude mehr über das Wirken der Verschwörer im Hintergrund in Erfahrung zu bringen und anschließend nach bestem Wissen und Gewissen darüber zu informieren. Ich hoffe, dir gefallen meine Artikel und wünsche viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

11 comments to “Call me Michael!” – Ist Michelle Obama ein Mann, Barack Obama homosexuell?

  • Einer der Beweggründe diesen Artikel zu schreiben war, Menschen, die sich für gewöhnlich nicht mit der globalen Verschwörung zur Etablierung der satanischen NWO auseinandersetzen, auf diese aufmerksam zu machen.

    Dabei war mir besonders wichtig, dass sie das Thema “Dritter Weltkrieg (potentieller globaler Atomkrieg)” bewusst wahrnehmen und sich darüber klarwerden, wie nah wir an einen Ausbruch des 3. Weltkriegs von Mächten gebracht wurden, denen internationale Gesetze egal sind, denen das Wohlsein der Bürger dieser Welt ebenso egal ist und die mit aller Macht versuchen, ihre Kriegspläne durchzusetzen, um ihre okkulte NWO-Agenda voranzutreiben.

    Da meine Warnungen, Prognosen und Gedankengänge zu diesem Thema keine besondere Aufmerksamkeit erregten, habe ich mich gefragt, wie daran etwas zu ändern sei und versuchte es mit einer Art “Marketingtrick”, sprich mit dem Schreiben dieses Artikels. Denn ich habe beobachtet, dass viele Menschen sich mehr für zwischenmenschliche Affären prominenter Leute interessieren, als für die wirklich wichtigen Themen. Provokant musste die ganze Geschichte natürlich auch sein. Das Thema “Ist Michelle Obama ein Mann?” erschien mir für diesen Zweck bestens geeignet.

    Nun gut, das ist das Resultat der Aktion:
    Stark erhöhte Seitenzugriffe durch Artikel über Michelle Obama

    Mit dem Ergebnis bin ich einerseits zufrieden, andererseits finde ich es schon ein wenig traurig, dass dann doch nur wenige Besucher auf die Links über das eigentlich wichtige Thema “Stehen wir kurz vor dem Beginn des 3. Weltkriegs?” klickten!

    GD Star Rating
    loading...
  • Frankstein

    Was ist schon 100% sicher ? Der Gag mit Obama ist gut, ein bisschen Spaß muss sein.
    Traurig ist allerdings, dass die meisten Menschen nicht mehr zu erreichen sind. Es ist wohl so. dass 98% kein Interesse an komplexen Informationen haben. Ich erinnere mich an Zeiten, wo BILD-Leser erregte Debatten führten, um Sinn und Unsinn des Geschriebenen. Mindestens wurde das Gedruckte reflektiert. Trotz unzähliger Blogs zum Zeitgeschehen findet eine ordentliche Debatte selten statt, es werden nur Statements unter Gleichgesinnten (-geschalteten ?) ausgetauscht. Abweichende Meinungen sind verpönt. Viele flüchten sich in Esoterik, in Heilserwartungen oder in Tiefenanalysen. Man könnte meinen, sie hätten einen schwulen Obama verdient. Aber das ist falsch, die Obamas dieser Welt sind doch die Verursacher des Tiefschlafes, die Merkels, Schäubles, Westerwelles, Gaucks, Barrosos und wie sie noch heißen. Die können völlig ungestört schalten und walten, der brave Bürger ruht sanft. Unter den jetzigen Umständen könnte ein richtiger Glockenschlag heilsam sein. Ich wünsche mir und anderen das nicht, aber Prävention war gestern. Vermutlich wird das Aufräumen hinterher diesmal viel länger dauern.

    GD Star Rating
    loading...
  • Ernst Koch

    Hallo an alle resignierte/frustrierte
    Ich selber habe kaum noch Freunde weil niemand mehr gewillt ist über etwas anderes zu reden als über Fußball oder wo es das billigste Bier gibt. Selbst zu Hause erhalte ich von meiner Frau vor jeder Feier ein Redeverbot. Daran kann man ermessen wie weit es mit mir gekommen ist und alles nur weil ein türkischer Kollege zu mir sagte, das mit 9/11 war anders als uns erzählt wurde.
    Hat eigentlich schon jemand dem Jesus von Rostock ( Gauk ) erzählt welche Art von Zensur im deutschen Internet betrieben wird ? Kritische Videos gegen Staat und Kirche werden einfach gesperrt ! – wie in der Türkei

    GD Star Rating
    loading...
    • donalfonso

      HAllo Ernst,
      willkommen im Club. Das geht wohl vielen so ..auch mir. Zuhause darf ich über solche Themen auch nicht mehr reden und wenn Freunde da sind dann nur mit denen, die es genauso sehen oder zumindest keine Beamten oder ÖD-MItarbeiter sind. Sie befinden sich im Zustand der kognitiven Dissonanz. Du hast keien Chance sie dort rauszuholen. Sie werden erst wach wenn der Krieg beginnt oder das Weltfinanzsystem crasht und der Geldautomat kein Geld mehr abgibt. Das Problem ist dann, das es auch egal ist ob Du recht hattest und die Sachen vorher mitgeteilt hast. Sie werden dann alle nur noch damit zu tun haben, ihren Arsch zu retten. Wenigstens darin bist Du denen dann einiges voraus und Deine Familie wirds Dir spätestens dann hoffentlich danken. Grüße und Ohren steif halten!

      GD Star Rating
      loading...
  • Frankstein

    Willkommen im Club der Ohnmächtigen, Ernst. Wie man unschwer hier erkennen kann, ist Resonanz im öffentlichen Raum selten. Gravityy hat diesen Artikel Ende März eingestellt und Ende April gibt es zwei ! Reaktionen. Aber auch die Resonanz in der Familie ist selten, zumeist negativ. Wie zu Recht beklagt. Ein lieber Verwandter beschied mich gestern = nicht in tausend Jahren könnte ich diesen Saustall aufräumen, also versuche ich es gar nicht erst.
    Eigensinn vor Gemeinsinn. Wenn unsere Vorfahren so gedacht hätten, lebten wir wirklich heute auf dem Planeten der Affen. Das ist die wahre Katastrophe, nicht das Klima oder die Umwelt sind vom Untergang bedroht; der Mensch und hier besonders der westliche und weiße Vertreter schaut seinem eigenen Untergang zu. Höchstens schickt er noch kurz vorher eine SIMS ans Fratzenbuch. Wie sagte Adenauer einst = die Lage ist nicht ernst, aber hoffnungslos. Ich bin beileibe kein Fatalist und Kampf ist das wesentliche Lebenselixier. Aber gegen Dummheit, Trägheit kämpfen selbst Götter vergebens. Wir hier und auf anderen Blogs sind Dinosaurier, deren Zeit abläuft. In meiner Jugend galt der Spruch = in der Zeit, die andere an der Klagemauer verbringen, bevölkert eine alte Oma eine ganze Insel. Aber die Oma lebt nicht mehr und wir bald auch nicht. Und das ist gut so. Sollen die Ratten doch versuchen, das sinkenden Schiff zu verlassen.

    GD Star Rating
    loading...
  • Paul

    *lol, sehr geil ^^
    jetzt fehlt nur noch eine wissenschaftliche abhandlung darüber was eigentlich schlimm daran wäre wenn die Welt von einem Schwulen regiert werden würde. Oder von einem der lieber oben liegt, oder einem der STrapse mag, oder einem der nur auf Brünette abfährt, oder einem der es mag wenn man ihm die Zehen lutscht … Los kommt, es muss doch etwas Stichhaltiges geben was einen zum regieren disqualifiziert wenn man diese oder jene Sexualpraktik bevorzugt

    GD Star Rating
    loading...
  • Alfred

    Leute,

    bitte gebt nicht auf, seid standhaft wie auch geduldig und wetteifert in beiden!

    Wenn die Überzeugungsarbeit nicht funktioniert:

    a) Holt die Schafe da ab, wo sie gerade stehen (Entwicklungsstufe). Wenn man einem Kind etwas Kompliziertes beibringen möchte, dann mit dem Einfachen beginnen und dann steigern ..

    b) Passt eure Kommunikation dem Empfänger an. Wenn er türkisch spricht, dann erreicht man ihn am besten, wenn ihr dies auch tut.

    c) Gelegenheit macht Diebe:
    – Diese Themen nur vorsichtig und indirekt anschneiden.
    – Wenn der andere etwas in der Gegend des Themas erwähnt, kann man z.B. sagen: Ich habe was verrücktes gehört, dass die Amis einen Atomschlag planen … Gib einfach mal in Google ein.
    – Langsam, langsam, langsam: Immer bedenken, der Begreifende erleidet anfangs einen Schock.

    So manch einen habe ich wohl traumatisiert … Manchmal gehört Schmerz dazu, um Hielung zu erfahren.

    GD Star Rating
    loading...
  • Martina

    Was mich hierbei traurig macht ist die Tatsache dass dies überhaupt ein Thema sein soll.
    Ob Michelle in einem männlichen Körper wurde oder nicht, dies hat nichts zu tun mit NWO oder dergleichen mehr.
    Sie ist ein Mensch! Ich schreibe -Sie- weil sie sich offensichtlich als Frau fühlt,lebt, kleidet also ist sie für mich auch eine.

    Kampf – Ja ! Aber bitte ohne Rassismus gegen Menschen die leiden müssen.

    GD Star Rating
    loading...
    • Hallo Martina!

      Danke für deinen Einwand, den ich gut nachvollziehen kann. Ich stimme dir teilweise auch zu. Andererseits hatte ich mich dazu entschieden, diese kuriosen Zusammenhänge zu veröffentlichen, auch um zu provozieren und Aufmerksamkeit auf wirklich wichtige Themen zu lenken. Ob das aber unbedingt gut war, weiß ich gerade auch nicht so recht.

      GD Star Rating
      loading...
  • donalfonso

    JA so ist es Alfred, ein paar werden durch Beharrlichkeit wach, man lernt neue interessante, aufgeschlossene und Menschen mit echter Empathie kennen und auch das ist etwas wunderbares auch wenn es häufig nur im annonymen Internet bleibt. Grüße an Alle

    GD Star Rating
    loading...
  • 4hp

    so jetzt schreib ich auch was. ich habe sehr viele beitrege gelesen und studiert, sehr interessant das alles hier zu lesen, obs stimmt weiss nur gott :) . aber ein grosses dankeschön für dir mühe an admin und mitwirkende, für die zeit :)

    GD Star Rating
    loading...

Leave a Reply

  

  

  


7 − zwei =

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Gold und Silber günstig kaufen