Satanisten offenbaren Symbolik immer offensiver in der Öffentlichkeit

Während des “Atomgipfels” wurde sicherlich wieder viel Blödsinn geredet, während man gleichzeitig, und vielleicht war das auch einer der eigentlichen Zwecke der ganzen Geschichte, eine tolle “Yeah-wir-sind-die-Illuminierten-Show” durchzog. Die Teilnehmer des Atomsicherheitsgipfels (Nuclear Security Summit) 2014 in Den Haag umkreisten nämlich eine rotierende, holographische Pyramide. Auch die Symbole an der Verblendung der Tische, die in gewisser Weise an ägyptische Hieroglyphen erinnern, fallen auf.

Die selbstgefällige, selbsternannte und selbstgerechte “Elite” versammtelte sich dann auch ganz spontan zum Gruppenfoto:

Atomgipfel in Den Haag 2014: Gruppenfoto

In Reihe und Glied, fast schon in Soldatenmanier stehen sie da, die “Bosse” der Nationen und der internationalen Vereinigungen. Doch was schwebt beiderseits über ihnen? Die allgegenwärtige Pyramide, das allsehende Auge Horus, das Symbol Satans. Und so offenbarten die Logen-Clowns, wer für sie wirklich der “King in town” ist, der Chef, der die Befehle erteilt. Wir wissen, wer ihr seid und wem ihr folgt, aber trotzdem vielen Dank, dass ihr es uns erneut unübersehbar offenbart. Eure Arroganz bringt euch dazu, Fehler zu machen. Und dies war ein ganz eklatanter, da bin ich mir sicher, denn diese Show war zu offensichtlich. Eure kleinen Pyramiden-Antstecker sind aber trotzdem total süß! ;-)

Ihr wagt es mittlerweile bei nahezu jeder Gelegenheit, öffentlich eure Symbole exzessiv zur Schau zu stellen und dadurch deutlich zu machen, wer ihr seid und wer euer Gott ist. Seid ihr so sehr von eurem Sieg überzeugt? Denkt ihr, dass die Menschen blind sind?

Regierungsbosse umkreisen Hologrammpyramide und ägyptische Hieroglyphen

Aus Sorge vor Terroranschlägen mit radioaktiven Stoffen haben sich rund 50 Länder in Den Haag auf stärkere Anstrengungen zum Schutz von Nuklearmaterial verständigt.

http://www.tagesschau.de/ausland/atomgipfel128.html

Geht es darum? Wollt ihr einen Terroranschlag mit Nuklearwaffen inszenieren? Ist ein terroristischer Anschlag unter falscher Flagge geplant, um den Ausbruch des Dritten Weltkriegs rechtfertigen zu können? Ist es das, was uns möglicherweise schon am Sonntag, den 30.03.2014 erwartet?


Über eine Antwort auf meine Fragen würde ich mich sehr freuen! Vielleicht erklärt sich ja ein Illuminierter bereit, einem “Profanen” wie mir die ganze Sache einmal zu erklären.

PS: Danke, Hans Mutig!

→ Zum Artikel/Video: Satanisten offenbaren Symbolik immer offensiver in der Öffentlichkeit

GD Star Rating
loading...
Satanisten offenbaren Symbolik immer offensiver in der Öffentlichkeit, 9.9 out of 10 based on 9 ratings

Möchtest du etwas zum Thema beitragen? Du kannst:

The following two tabs change content below.
Moin, lieber Freund der NWO-Rebellion! Mein Name ist "gravityy" und ich bin der Betreiber dieser Seiten. Als admin von NWO-Rebell.de schreibe ich bei Gelegenheit über die Neue Weltordnung und ihre satanistischen Hintermänner. Es ist mir eine große Freude mehr über das Wirken der Verschwörer im Hintergrund in Erfahrung zu bringen und anschließend nach bestem Wissen und Gewissen darüber zu informieren. Ich hoffe, dir gefallen meine Artikel und wünsche viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

11 comments to Satanisten offenbaren Symbolik immer offensiver in der Öffentlichkeit

  • Ich fürchte genau darum geht es : Ein “False Flag Command” übelster sorte !

    GD Star Rating
    loading...
    • Vielen Dank, für deine Einschätzung, Benedetto!

      Auch wenn wir nun schon Zwei sind, die das vermuten, hoffe ich ganz stark, dass morgen (und auch an jedem anderen Tag) diesbezüglich einfach gar nichts passiert!

      GD Star Rating
      loading...
  • derrig

    Denn will ich mich als 3 einreihen und mit hoffen…
    Es wird von tag zu tag abartiger was die sich einfallen lassen…ich glaube die realisieren schon garnicht mehr das sie es in der Öffentlichkeit beschließen…weil sie davon ausgeht der Michel schläft und versteht es eh nicht…

    Es wird Zeit das der Rest auch aufwacht…

    GD Star Rating
    loading...
  • Lucas

    Aber warum passiert denn immer wieder garnichts, an diesen speziell gesetzten Daten? Oder passiert doch etwas? Sollen wir einfach die ganze Ziet in Unruhe Stimmung sein, bis wir nurnoch darauf warten das es passiert und es somit manifestieren? Denn das die nichts ungeplant machen, ist wohl klar. Oder werden sie tatsächlich immer wieder gestört und verhindert? Ist das der Grund, weshalb es nicht schon längst passiert ist? Aber warum sind sie sich dann so siegessicher?

    GD Star Rating
    loading...
    • Moin, Lucas,

      vielen Dank für deine Fragen! Sie sind durchaus angebracht und wichtig. Eines vorab, die Daten, die ich genannt habe, sind nur als potentielle “Aktionstage” zu verstehen. An diesen Tagen macht es, numerologisch betrachtet, für die Dämonenhuldiger “Sinn” etwas in Richtung Fortschreiten in der NWO-Agenda zu tun. Dies postuliere ich, da diese Tage numerologische Muster enthalten, wie sie bei anderen Kriegsbeginnen etc. zu beobachten waren.

      Es muss also gar nichts passieren, aber an diesen Tagen ist die Wahrscheinlichkeit “wichtiger” Ereignisse meiner Meinung nach erhöht.

      Es könnte sein, dass sie schon öfter daran gehindert wurden, ihre Pläne rechtzeitig umzusetzen. Es könnte auch sein, dass es andere Gründe gibt, nicht das zu tun, was eigentlich geplant war. Eines ist jedenfalls sicher: Ihnen läuft die Zeit davon. Und das ist gut für uns. Ich bin auch davon überzeugt, dass, je offensiver man versucht Ereignisse zu prognostizieren, desto auffälliger – das “richtige” “numerologische/astrologische Muster” als verwendete Prognosegrundlage vorausgesetzt (und da kann ich mir nicht sicher sein) – wird es, eben diese antizipierten Ereignisse dann auch zu manifestieren …

      Meine Absicht ist es jedenfalls keineswegs, jemanden in Unruhe oder gar einen Zustand der Angst zu versetzten! Ich schreibe lediglich darüber, was ich beobachtet habe und was ich für möglich bis wahrscheinlich halte.

      Bitte, bitte lasst euch keinesfalls Angst machen! Sollte ich jemanden beunruhigt haben, tut es mir leid. Es war sicherlich nicht beabsichtigt, ganz im Gegenteil. Ich möchte nur warnen und meine Beobachtungen und Gedankengänge schildern.

      Viele Grüße
      gravityy

      PS: Möglicherweise waren die Geschehnisse in der Türkei übrigens die “Aktion”, die an diesem “Aktionstag” in Angriff genommen wurde. Die Türkei “muss” ja auch irgendwie involviert werden …

      GD Star Rating
      loading...
  • Frankstein

    „Aber warum passiert denn immer wieder garnichts, an diesen speziell gesetzten Daten?“
    Sagen wir es mal so= diese Zahlenspielerei basiert auf der jüdischen Kabbala und auf der Vermutung eines mathematischen Universums. Es ist eine hübsche Freizeitbeschäftigung.
    Der Geist als mathematische Formel kann aber nur in der Rückschau belegt werden, für die Zukunft ist sie unbrauchbar. Das ist so ähnlich wie mit der Zufalls-Berechnung, die nur rückwärts funktioniert. Da es sich auch um wiederkehrenden Daten handelt, sind sie eben nicht speziell gesetzt. Dieses Spielzeug lässt man uns aber, wie viele andere auch. Wenn sie nutzvoll wären, wären sie verboten. Wie im Empire während des 2. WK die Schriften des Nostradamus. Die Satanisten ( Jesus zu den Judäern= Euer Vater ist der Satan !) spielen dieses Spiel zur Verwirrung der Völker, während sie gleichzeitig deren Ableben vorbereiten.
    Ich hatte die Maßnahmen ja bei einem anderen Thema angerissen. Zudem passiert ja jeden Tag etwas. Haben wir Wiedervereinigung (!), Jugoslawien-Krieg, Afghanistan, Tunesien, Libyen, Irak schon verdrängt ? An jedem Tag seit Beginn des 20. Jahrhunderts – und vermutlich schon lange davor- ziehen Satans Jünger gröhlend durch die Länder. Unbesiegt und daher siegesgewiss. Alle (!) westlichen Politiker befinden sich in der Tradition und auf der Gehaltsliste der Satanisten. Ich erinnere nur an die völlig undemokratischen Regierungswechsel in Griechenland und Italien, von der EU-Organisation ganz abgesehen.
    Alles wurde von uns hingenommen, während wir auf die großen Dinge warten. Was muss eigentlich noch geschehen, bis wir das Spezielle wahrnehmen ? Der Tag, an dem wir unsere eigene Klagemauer niederreißen, wird als Tag an dem die Erde stillstand, in die Geschichte eingehen. Das wird dann auch wieder nicht recht sein.

    GD Star Rating
    loading...
  • sunburstsun

    Meine Meinung:
    ‘Nur’, weil ‘man’ durch qualitätsfreien Medien nicht informiert wird, heißt das nicht, dass an gewissen ‘querulatorischen’ Datumsangaben nicht doch ‘irgendwas’ weltweit Relevantes passiert…
    lt. folgender Seite ist es z.B. am 14.2.14 in Carlsbad (New Mexico) im Plutonium-Endlager zu einer extremen Verpuffung gekommen – genau 33Minuten lang hätten die Filter nicht funktioniert, genau 660.000 Kubikmeter plutoniumverseuchte Luft sollen freigesetzt worden sein, anschließend, so wird im weiteren Verlauf berichtet, ist diese Wolke quer über die VSA gezogen, bis hoch nach Chicago – und dort wurde sie in den ‘nach Süden verlegten Jetstream’ gezogen. Plutonium-Fallout wurde vielfach nachgewiesen, so die Berichte weiter.
    Der Jetstream führt übrigens direkt auch über Europa…

    http://pissinontheroses.blogspot.co.at/2014_02_01_archive.html

    Abgesehen davon, gab es seitdem noch mindestens zwei weitere ‘Unglücke’, ein zweites in derselben Anlage, ein drittes in einer Wiederaufbereitungsanlage an anderm Ort, alles nachlesbar (in neueren Artikeln).

    Und, ‘noch’Ein':
    Via NIRS-Analyse (Gravtiyy kennt das System, aber vgl. gar Wikipedia) können wir Anwender derselben seit spätestens 2 Wochen neuerdings direkt ‘auf’ (nicht ‘in’) Nasenschleimhäuten, Bronchial- und Lungengeweben uvm. per Vergleichsprobe mit radioaktivem Regen aus Tchernobyl eben ‘radioaktiven Regen’ nachweisen (mit über 95% Signifikanz).
    Ebenso wie seit geraumer Zeit Thorium und Polonium, was typische Reaktorspaltprodukte sind.

    Und Fukushima schmurgelt ja an drei Stellen ebenfalls noch ‘heiter’ weiter…
    M.E. sollte ‘man’ sich langsam überlegen bzw. damit vertraut machen, ähnlich wie seit bereits längerer Zeit dies die Japaner und auch Thai tun (schon allein gegen den Aerosolstaub ‘sonstiger’ Herkunft…

    ChG

    GD Star Rating
    loading...
    • Frankstein

      Der Rat mit der Atemmaske gleicht dem Versuch einen Badepool mit dem Teelöffel auszuschöpfen. Der Hinweis auf Tschernobyl macht das deutlich. Bekanntlich sind heute alle landwirtschaftlichen Flächen in Polen, Tschechien und Süddeutschland durch den Fallout kontaminiert. Landwirtschaftsprodukte aus diesen Regionen und auch aus der Ukraine und dem ehemaligen Jugoslawien dürften überhaupt nicht im Handel sein. Überhaupt lassen sich die natürlichen radioaktiven Zerfallsprozesse in unseren Körpern gar nicht mehr trennen von den unnatürlichen. Tatsächlich sind biologische Körper jeder Art Sondermüll. Dagegen bieten Atemmasken nur temporären Schutz. Wir wissen doch um ständig sinkende Fortpflanzungsraten in Industrieländern, um Verminderung der Körperabwehrkräfte, um Zunahme der Zivilisationskrankheiten . Und wir können auch täglich die Folgen in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sehen und lesen. Ererbte Blindheit, Taubheit, Geisteskrankheit ist doch schon in Parteiprogrammen dokumentiert. Und ganze Staaten werden von Schizophrenen regiert. Niemand kann sich dieser Kontaminierung entziehen.
      Im Gegenteil tun sie alles, um den Krankheitsprozess zu beschleunigen. Ich kauf mir bald auch ein Smartphone, besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

      GD Star Rating
      loading...
  • sunburstsun

    …äh, Verzeihung:
    Ich ergänze den letzten Satz:
    …sich mit z.B. medizinischen Atemschutzmasken auszustatten, wie es Allergiker ja auch schon tun, bzw. eben diverse Asiaten…
    LG

    GD Star Rating
    loading...
  • Sinisa

    Die Naturausbeutung und Zerstörung, die unsere heutige Entwicklung begleitet, ist nichts anderes als die Kosequenz einer unnatürlichen Lebensauffassung. Die Menschen , die diese Entwicklung vorantreiben, sind jedoch überzeugt, daß sie als Realisten die Dinmge als einzige richtig verstehen.
    Deshalb fühlen sie sich berechtigt , jA sogar berufen, eine eigene Weltordnung aufzubauen. Innerhalb der Polarität ist aber jedes Aufbauen gezwungenermaßen mit Abbauen und Zerstöten verbunden. Dies gilt in der Natur ebenso wie in der welt der Menschen. In der Natur hält sich die Polarität im Gleichgewicht, und der Mensch sollte sich an diesem Gleichgewicht orientieren. Verlieren die Menschen dieses Gleichgewicht aus den Augen, geraten sie in die Extreme, und dementsprechend extrem werden ihre Tätigkeiten des Aufbauens und Zerstörens ausfallen. In der Fachsprache der Wirtschaft lauten die entsprechenden Begriffe produzieren und konsumieren.

    Die materialistische Weltordnung kann nur im Spannungsbereich von produzieren und konsumieren überleben. Ein Stagnieren bedeutet bereits eine Bedrohung dieser Weltordnung! Zufriedene Menschen sind also eine Gefahr, denn diese haben andere Interessen, als bloß sinnlos zu konsumieren und zu produzieren. diese Weltordnung ist also davon abhängig, daß die Menschen keine wahre , d.h. innere Zufriedenheit finden. das ist der grund warum die Menschen konstant durch äußere Einflüsse agitiert und stimuliert werden. das Ziel ist nicht Zufriedenheit sondern Befriedigung.

    Wenn eine Sättigung des Marktes droht, müssen neue Formen des Konsums gefunden werden. Läßt sich der Konsum nicht weiter steigern, müssen zusätzliche Möglichkeiten des Aufbaus geschaffen werden- nämlich durch eine intensivierung der Zerstörung. Am geeignetesten haben sich in dieser Hinnsicht Wirtschaftskrisen ( Finanz-Crashs) und Kriege erwiesen, denn diese sind die Grundlage eines jedes Wirtschaftswunders. Damit die Menschen in diesem Teufelskreis mitmachen und nicht etwa ausbrechen, müssen sie gegenüber der Zerstörung immun werden. Das erreicht man dadurch, daß man sie konstant mit den entsprechenden Schwingungen impft. Damit schließt sich der Kreis mit der obigen Analyse der allgemeinen Verwirrung als Grundlage der Manipulation.

    lg sinisa

    GD Star Rating
    loading...

Leave a Reply

  

  

  


neun − 6 =

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Gold und Silber günstig kaufen